Sie sind hier: Recht

Recht

Darf ein Tier einem Tierversuch ausgesetzt werden? Und falls ja, welche Bestimmungen sind dabei zu beachten? Rechtliche Fragen rund um den Tierversuch sind in der Schweiz im Tierschutzgesetz, Tierschutzverordnung und in der Tierversuchsverordnung geregelt. Mit dem Tierschutzgesetz sollen Würde und Wohlergehen des Tieres geschützt werden. 

Die Politik diskutiert die rechtlichen Rahmenbedingungen für Tierversuche immer neu.
Die Politik diskutiert die rechtlichen Rahmenbedingungen für Tierversuche immer neu.

Obwohl Tierversuche eine oft starke Beeinträchtigung des Wohlergehens der Tiere zur Folge haben, sind sie nicht grundsätzlich verboten. Es besteht auf Seite der Wissenschaft und der Gesellschaft das Interesse am Erkenntnisgewinn. Ein Versuch ist unzulässig, wenn dem Tier gemessen am erwarteten Kenntnisgewinn unverhältnismässige Schmerzen, Leiden oder Schäden zugefügt werden oder es in unverhältnismässige Angst versetzt wird. Die Beurteilung des Erkenntnisgewinns bzw. der Tierleiden erfolgt in der Güterabwägung.

 

Wer Tierversuche durchführen will, benötigt eine Bewilligung der zuständigen kantonalen Behörde. Diese wird gegebenenfalls von den Veterinärämtern erteilt, wobei diese durch kantonale Tierversuchskommissionen unterstützt werden.

 

Gemäss Gesetz sind Tierversuche mit negativen Auswirkungen auf das Tier auf das unerlässliche Mass zu beschränken.

Wer einen Tierversuch machen will, muss belegen, dass das Verfahren ohne Tierversuche nicht erreicht werden kann. Alternativmethoden stellen somit einen wichtigen Ansatz zur Vermeidung von Tierversuchen dar.

 

Wird ein Tierversuch bewilligt, sind Bestimmungen zur Durchführung des Versuchs, zur Haltung der Tiere sowie zur Ausbildung der Verantwortlichen zu berücksichtigen.

 

Die Politik diskutiert die rechtlichen Rahmenbedingungen für Tierversuche immer neu. Tierversuche waren auch schon Gegenstand von Volksinitiativen. Einen Überblick zu politischen Geschäften finden Sie hier.

 

Über die Anzahl der in Tierversuche verwendeten Tiere gibt die Tierversuchsstatistik Auskunft.