Sie sind hier: Forschung > Projekte
Mittwoch, 01. Januar 2014 /

3R-update: ein neuartiges Onlineseminar zu Literaturrecherche und Publikation


Projektnehmer:

Dr. Sylvie Vullioud

 

Unterstützungsbeitrag:

55'000 CHF

 

Projektinhalt:

Informationskompetenz ist die Fähigkeit zu erkennen, wann bei einem bestimmten Thema oder Problem Bedarf nach Information besteht und zu wissen, wie man diese identifiziert, findet, auswertet und effektiv nutzt. Elementare Informationen zu den 3R werden oft nicht verbreitet und sind nur schwer auffindbar. Daher gebührt der Entwicklung von Informationskompetenz bei Grundlagenforschern speziell in diesem Bereich besondere Aufmerksamkeit. Die Ziele des Projektes sind:

Training der3R-Informationskompetenz von Grundlagenforschern in der Schweiz

Verbesserung der Anwendung von 3R-relevanten Methoden

Verbesserung der Reproduzierbarkeit von Ergebnissen

sowie einen allgemeinen Beitrag für die Validität im biomedizinischen Bereich zu leisten. In diesem Projekt werden Online-Kurse und Workshops verwendet, die seit 2015 in die bereits existierenden obligatorischen Kurse des Instituts für Labortierkunde LTK (anerkannt von der FELASA, der Federation for Laboratory Animal Science Association) eingebettet sind.

 

Zeitraum:

2014 - 2017

 

Publikationen:

Vullioud S., de Kaenel I., Schindler S. (2016): 3rupdate.ch: a new online educational tool for improved 3R literature search. Zenodo. doi.org/10.5281/zenodo.53166.    

 

Updates:

Das Projekt 3R-update ist mittlerweile ein obligatorischer Bestandteil des Kurses für angehende Versuchsleiter (Modul 2). Bisher (Stand Juni 2017) haben über 200 Personen diesen Kurs bzw. einen workshop absolviert.

 

Schlüsselbegriffe:

3R, 3R-update